Syrah Edna Valley Estate Reva
USA - Kalifornien

Alban Vineyards, by John Alban
Syrah Edna Valley Estate Reva

2012

Parker: 97/100

Traubensorte: Syrah
Ausbau: Barrique
Trinkreife: 2019 - 2032
Trinktemperatur: 16-18 °C
Der Syrah Reva, ist stets mein Liebling in Johns Keller. So war es auch diesmal wieder. Auch wenn ich schon beim Patrina von einer sagenhaften Alban-Aromatik sprach, dann muss ich sagen, dass diese im Reva immer noch etwas ausgeprägter, reiner, feiner ist. Herrliche fleischige Aromen, zarte rauchige Nuancen werden von Veilchen und schwarzer Oliventapenade getragen. Der Reva 2012 ist ein kraftvoller Wein, dem es an nichts fehlt, der alles zu bieten hat was ein Rhône-Wein auch drauf hat. Und, das würden viel Europäer nicht glauben, aber es ist war, er bringt auch Eleganz, ja gar Finesse mit und unterhält den Interessierten auf beste Art und Weise. Wer etwas Geduld mitbringt, dem wird dieser Wein noch viel Jahre grosse Freude bereiten. Denn der Wein kann auch altern. Das weiss ich aus Erfahrung, denn ich trinke ab und zu einen 1994 oder 1995 oder 1996 davon, die Weine rocken heute noch genau so wie sie vor fünfzehn Jahren schon gerockt haben!

1500 ml
CHF 242.50

John Alban ist Vorreiter der heute viel beachteten und gefeierten Rhône-Ranger Kaliforniens! Seine Weinberge pflanzte er höchstpersönlich aus Rebmaterial, das er aus Frankreich mitgebracht hatte und zu Hause heranzog. Man spürt es seinen Weinen an, dass er sie in ihrem Werden und Wachsen begleitet hat, ihre hoch aromatischen und vielschichtigen Düfte lassen die Geniesser ins Schwärmen geraten. Das Reife-Potenzial seiner Weissen und Roten zeugt von ihrer Qualität.